Spannende Adventszeit

Vorverkauf der Adventskalender hat begonnen

In diesem Jahr ziert der schneebedeckte Pulverturm den Adventskalender der Bürgerstiftung. (Foto: Silke Florijn)
 
COESFELD. Bereits zum dritten Mal gibt die Bürgerstiftung Coesfeld ihren beliebten Adventskalender heraus. Erhältlich sind die Kalender ab sofort zum Preis von fünf Euro im Bürgerbüro und im Pressehaus der Allgemeinen Zeitung, die die Aktion als Medienpartner unterstützt. Zusätzlich sind die Vorstandsmitglieder mit einem eigenen Verkaufsstand beim Ursula-Krammarkt (26.10.) und am Ursula-Sonntag (28.10.) vertreten.  

Als stimmungsvolles Wintermotiv ziert in diesem Jahr der schneebedeckte Pulverturm den wertvollen Begleiter für die Adventszeit. „Hinter jedem der 24 Türchen verbergen sich sieben attraktive Preise. Die Gewinnchancen bei einer Auflage von 4000 Kalendern sind somit ausgezeichnet“, wirbt Vorsitzender Johannes Evers für den druckfrischen Adventskalender.

Jeder Kalender hat eine Gewinnnummer und alle verkauften Kalender nehmen an einer Verlosung teil. Die Ziehung der Nummern findet Ende November unter notarieller Aufsicht statt. Jedem Gewinn wird dann eine Kalendernummer zugelost. Wer sich 20 Kalender und mehr sichern möchte, kann diese über die Webseite der Bürgerstiftung vorbestellen. „Der attraktive Kalender ist eine originelle Geschenkidee für Mitarbeiter und Kunden sowie für Ehrenamtliche und Aktive“, meint Vorstandsmitglied Edwin Kraft.

Zurück